Hypnosetherapie

Hypnose (abgeleitet vom altgriechischen hypnos) bedeutet im Wortsinne "Schlaf". Der Begriff ist daher etwas irreführend, da es sich bei einer Hypnose um einen tiefen enspannungs Zustand handelt bei dem das Unterbewusstsein sehr empfänglich ist für Lösungsangebote. Ein solcher Zustand kann auch hervorgerufen werden, wenn der Klient vollkommen wach ist. Die Hypnosetherapie genießt seit 2006 wissenschaftliche Anerkennung. 

 

Ich biete Ihnen zwei Arten von Hypnoseinterventionen, abhängig von Ihrem Anliegen, an: Hypnocoaching und Hypnotherapie

 

Anwendungsgebiete des Hypnocoaching sind Anliegen bei denen keine therapeutische oder klinische Indikation vorliegt.

 

Raucherenwöhnung, Gewichtsreduktion, Selbstbewustseinsförderung, Businesscoaching, Blockadenabbau

 

Hypnotherapie, ist die Arbeit an therapiebedürftigen Anliegen, denen eine Diagnose zugrunde liegt.

 

Ängste und Phobien, Depressionen, psychosomatische ErkrankungenPanikattacken, Sexualstörungen

...und viele mehr  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adolf Kessler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt